send link to app

VR-SecureGo



Frei

VR-SecureGo – Ihr Online-Banking bestmöglich geschütztMit VR-SecureGo bieten wir Ihnen ein weiteres TAN-Verfahren an, mit dem Sie Ihre Bank-Geschäfte mit größtmöglicher Sicherheit erledigen können. Mittels VR-SecureGo-App erhalten Sie Ihre TAN auf Ihrem mobilen Endgerät. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, ist die gesamte Kommunikation verschlüsselt. Die App können Sie auf Smartphones und auf Tablets installieren.Zur Nutzung der App muss Ihr mobiles Endgerät registriert werden. Die Registrierung erfolgt beim erstmaligen Aufruf nach der Installation. Danach bestätigen Sie Ihre Registrierung im Online-Banking. Im Anschluss erhalten Sie einen Freischaltcode. Mit dem Freischaltcode aktivieren Sie Ihre SecureGo-App. Nach der Aktivierung können Sie die SecureGo-App nutzen.Sie haben nach der Freischaltung jederzeit die Möglichkeit, die App in der TAN-Verwaltung im Online-Banking bei Bedarf zu sperren.Wichtiger Hinweis:VR-SecureGo gibt es nur bei teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken. Wenn Ihre Bank VR-SecureGo nicht anbietet, erhalten Sie im Rahmen der Registrierung der App einen Hinweis dazu. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte mit Ihrer Bank Kontakt auf. Sie nutzen derzeit das mobileTAN-Verfahren? Das wird mit Freischaltung der VR-SecureGo-App automatisch abgemeldet.SystemvoraussetzungenFür die VR-SecureGo-App gibt es aufsichtsrechtliche Vorgaben von der BaFin. Diese Vorgaben muss die Anwendung erfüllen. Daher funktioniert die VR-SecureGo-App nicht auf mobilen Endgeräten mit Rooting oder Jailbreak.Gemeinsame Nutzung mit VR-BankingApp:Wenn Sie die VR-BankingApp im Zusammenspiel mit der VR-SecureGo-App nutzen möchten, ist die Installation einer Version 2.30 und höher erforderlich. Ab dieser Version wird die automatische TAN-Übergabe von VR-SecureGo an die VR-Banking-App unterstützt